unsere Philosophie

Tradition verpflichtet Grundlage unseres Wirkens ist es, ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Umwelt, Tier und Verbraucher herzustellen. Das Ergebnis ist gesundes und schmackhaftes Fleisch aus ökologisch und artgerecht gehaltenen Tierbeständen

Harmonisches Gleichgewicht zwischen Umwelt, Tieren und Verbraucher
Echte Geflügel Spezialitäten entstehen in der Natur, am Bauernhof und nicht in einer Industriehalle.

In der Überzeugung, dass die naturgemäße Landwirtschaft der einzige gesunde und gangbare Weg in einer Zeit der Monokulturen und Überproduktion ist, arbeiten wir in Kooperation mit der Natur und begegnen ihr mit Rücksicht und Respekt. Handeln statt reden Genau aus diesem Grund wollen wir auch unsere Konsumenten über die Sinnlosigkeit und Gefahren der Gentechnik informieren, da wir der Meinung sind, dass der Reichtum der Natur keinen solchen Eingriff durch Menschenhand erfahren sollte. Tiere sind es gewohnt in freier Wildbahn zu leben. Freilandhaltung ist deswegen für uns das Selbstverständlichste der Welt. Unsere Tiere dürfen in artgerechten Ställen mit Stroheinstreu und auf Weiden leben. Der Schöpfungsgedanke ist uns bei der gesamten Arbeit sehr wichtig. Wir möchten für unsere Tiere auch "gute Hirten" sein. Wir betrachten sie nicht als Sachen sondern als fühlende Lebewesen. Uns ist bewusst, dass Tiere Freude und Leid empfinden und dass sie auch zeigen, wenn sie sich wohlfühlen. Von Natur aus Nachhaltig Wir wollen durch unsere Arbeit einen Beitrag für eine sinnvolle Ordnung leisten, in der wir selbst und vor allem auch unsere Nachfahren zufrieden und glücklich leben könnenHaltung nach Maß Gesundheit und Wohlbefinden beginnt mit natürlicher Ernährung. Deswegen bauen wir seit jeher das Futter für unsere Tiere selber an und bereiten es auch selber zu. 2/3 des Futters besteht bei uns aus reinem Getreide wie beispielsweise Pferdebohne oder Gerste 1/3 aus genfreiem Ergänzungsfutter. Regelmäßige Kontrollen gewährleisten die Qualität unseres Futters.
Tag ein Tag aus vergnügen sich die Puten, Gänse, Wildhendl und Schafe auf einer Weide von ca.
30.000 qm². Hier finden sie jede Menge saftiges Grün.Eigene Hofschlachtung Ein großer Stolz unseres Betriebes ist die eigene Schlachtung. Kein unnötiger Transportstress für die Tiere, keine unnötigen Transportwege für die Umwelt. Wir beziehen unser Schlachtvieh nur von unserem eigenen Bauernhof, somit können wir sämtliche Qualitäts- und Hygienestandards selber überwachen und möglichst hoch ansetzen. Wir schlachten derzeit in unserem Betrieb Weideputen, Weidegänse und Wildhendl.
Klasse statt Masse! Die Veredelung der Rohware zu unseren wertvollen Fleischspezialitäten findet zur Gänze in der eigenen Betriebsstätte statt, wobei wir äußersten Wert auf eine sorgfältige und schonende Verarbeitungsweise legen. Aufbauend auf dieser Grundlage können wir unseren Kunden mit bestem Gewissen eine Qualitäts- und Genussgarantie sowie eine lückenlose Nachvollziehbarkeit unserer Warenkette bieten

Was ist los am HOF

Weideganslzeit geht los!!!

Aktuelles vom Hofladen

Produkte derzeit erhältlich!!

Fleisch von der

WeidePUTE

vom WeideLAMM

sowie Käferbohnen

0680/2131200

 

 

Wer ist online

Aktuell sind 145 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung